Freitag, 21. Oktober 2011

...was sich hinter dem Schloss verbirgt...

Das verwunschene Tor...

Es befindet sich direkt an der Grundstücksgrenze. Und ich bin richtiggehend verliebt in dieses alte verwitterte Tor.
Anja von "Halbe Sachen" hat gestern geschrieben:
"...und da frage ich mich wieder, welche Probleme unsere Gesellschaft eigentlich mit dem "Altern" hat... Warum müssen Menschen faltenfrei sein - wo doch echte Tiefe und Weisheit aus dem spricht, was Moos angesetzt hat, wo die Haut aufspringt..."
Danke für diese Worte! Du sprichst mir aus der Seele!
Der Weg durch das Tor führt in einen Wald, durch den ein Fluss mit zahlreichen kleinen Nebenarmen führt. Ein richtiger Märchenwald! Beinahe unberührt liegt er direkt vor unserer Haustüre.
Leider können wir nicht so oft hinein spazieren, da unsere kleine Hexe einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb hat, was den Genuss eines solchen Spazierganges deutlich herabsetzt.
Gestern konnten der Wirbelwind und ich aber direkt hinter dem Tor ein Reh beobachten. Und das Reh uns. Es hat trotzdem eine gefühlte Ewigkeit in Ruhe weitergefressen, bevor es sich dazu entschlossen hat, zurück in den Wald zu laufen. Leider hatte ich meinen Fotoapparat nicht mit...

Ich freue mich sehr, dass euch die ersten zwei Bilderfluten hier und hier so gefallen haben. Und ich bin immer wieder überwältigt von euren Kommentaren! Ein Geschenk jedes einzelne!
 Und wenn ich euch ebenfalls in diese märchenhaft verträumte Stimmung versetzen kann, die mich jedesmal beim Anblick dieses Tores befällt, freue ich mich noch mal!
Erzählt ihr mir, zu welchen Geschichten euch die Bilder inspiriert haben, sofern sie euch inspirieren?


*

*

*

































*

*

*

Seid ihr noch da, oder schon ganz weit weg im Märchenland?

*

*

*

Verträumte Grüße euch Lieben allen! Und ein gemütliches Wochenende!

Eure Dania

Kommentare:

  1. Hallo liebe Dania,
    oh ich liebe diese alten rostigen Tore an so märchenhaften Plätzen.
    Hab auch ein kuscheliges Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  2. hallo du liebe!
    ich liebe, wie du immer deine zeilen zauberst. der text immer so voller gefühl ;) ich bin ja auch "so eine", aber in meinem blog eher unpassend ;))) und tore find ich mega...! habt ein schönes wochenende (man kommt bei dir ja kaum hinterher!) ;)
    fühl dich mal gedrückt von mir
    steffi
    ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dania,
    hach, wie schön, dass du meine Gedanken aufgenommen hast! Ich freue mich auch, dass wir beide Mascha Kaléko so gerne mögen! Sag mal, wo wohnt man denn, wenn man so märchenhaft lebt wie du? Das ist ja wirklich ein Traum! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dania,
    ..was soll ich sagen!!!!! Deine Bilder bringen mich zum Träumen und ich kann die Zeit vergessen, ich würde auch so gern da rumstöbern und bestimmt vieles entdecken, man spürt den Alltagsdruck nicht und bekommt das Gefühl, völlig stressfrei da zu leben, bitte bitte hör nicht auf:-))))
    Dir ein schönes WE
    GGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ist das wunderschöne!!!!!!!!
    Liebsten Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ihr wohnt wirklich beneidenswert schön! und die Serie von gestern ist auch sehr schön! herzliche Grüsse und ein sehr schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  7. Uiih die Bilder sehen wunderschön aus!!! Und was würde ich nicht alles dafür geben um an einem so schönen Wald zu wohnen. Wir haben zwar auch direkt Wald um die Ecke, aber ein Fluss mit vielen kleinen Ärmchen hat der nicht. Sowas ist echt traumhaft!! Vielleicht bekommst du das auch mal vor die Linse??

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dania,
    was für ein schönes Tor und so tolle Aufnahmen von allen Details, sehr schöne Fotos. Was hast du für eine Kamera, ich bin ja noch blutiger Fotoanfänger und bin immer ganz interessiert mit was andere fotografieren die tolle Bilder machen.
    Ich wünsch dir ein superschönes kuschliges Wochenende und alles Liebe herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe DAnia,
    das sind herrliche Bilder und Du hast recht, man
    driftet doch ein bisschen ab, wenn man sich die Fotos ansieht. Du hast die Bilder wieder wunderbar ins Detail getroffen und ich mag es, wie Du schreibst.
    Echt schön und weiter so!

    Ein wundervolles Wochenende wünsch´ich Dir!

    LG
    Jette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Dania
    Wunderschön sind Deine Bilder! Du wohnst ja im Paradies!
    Einen sonnigen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Rostfotos!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Dania,

    einfach traumhaft schön dieses Tor mit all seinen Details!!! Soooo wunderschöne Sachen werden heutzutage leider überhaupt nicht mehr hergestellt! Besonders schön finde ich wie sich die Natur das Tor langsam erobert!

    Wünsch dir noch einen schönen Restsonntag!

    Allerliebst Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!