Freitag, 3. Februar 2012

Eigentlich...

...wollte ich euch heute die bizarren Schönheiten von meinem Fischa-Spaziergang zeigen.
So wie diese hier...


ABER...
...heute ist sogar mir kalt. Und da hatte ich gar keine Lust, mich näher mit den eisigen Nahaufnahmen zu beschäftigen.

DAHER...
...gibt es heute lieber Freitagsfisch...
...aus der warmen Badewanne...


...Fisch in See- ähm - Wannennot...


...doch Rettung naht...
...außer...


...der Wirbelwind ist in seiner Wanne ... Fischer.

Mehr Fische hier.

Herzerwärmende Grüße wünsch ich euch, bzw. den Wunsch vom Wirbelwind an alle, "denen du vielleicht heut schreibst":
"Viel Holz zum Verbrennen, weil der Winter kommt!"
Na, eigentlich ist er ja schon da. Gilt nicht für den Wirbelwind. Nicht ohne Schnee. "Es ist doch schön draußen, Mama! Schau, wie die Sonne scheint!" Brrrrrr..... nicht mal Lust auf die versprochenen Eislaternen hab ich, obwohl die Temperaturen dafür jetzt ideal wären...

Also - habt ein schönes, gemütliches, warmes Wochenende!

Dania

Kommentare:

  1. Hallo Dania,
    schöner warmer Fisch.

    Ooch doch, bitte Eislaternen!
    Auch wenn es kalt ist.
    Gefäß vorbereiten und rausstellen geht ganz schnell.! Nur bei mir hat es nicht funktioniert, weil ich so ungeduldig war. Da hab ich die obere Schüssel zu früh rausgenommen und dann war die Kerzenstellfläche schräg.
    Außerdem hat sich der Gute beschwert, dass die Eisleuchte Kälte abstrahlt. Also vielleicht nix für drinnen?!
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  2. Herzwerwärmende Ideen. Mein Nachwuchs wollte sofort auch in die Badewanne zum Fischen, als er das eben gesehen hat. Dabei müßte ich mich viel dringender Aufwärmen... ;-)

    Das Bild mit der Weide finde ich mal wieder richtig Klasse. Toll.

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ja mit dem Standpunkt beim Fotografieren, dass ist nett, dass du das sagst. Neige zum Perfektionismus ... aber bei der Kälte bleibt mir ja nichts übrig außer halbwegs den Standpunkt treffen. Habe neulich mal ein Zwischenfoto gemacht und habe mich sehr gewundert, was ein Meter unterschied an der Persketive schon ändern kann ...

    Lgubb.T

    AntwortenLöschen
  4. Ausser einem kuscheligen Bett ist so eine Badewanne auch eine Winterwonne nach der eisigen Wintersonne.
    Beim Fotografieren fallen einem ja grad draussen die Finger ab.
    Grüße an den süßen Wirbelwind! :)
    Fischige Freitagsgrüße vom Päuschen :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dania,
    danke dir von ♥! Habe leider schon alles versucht, leider ohne Erfolg! Ich werde mal wirklich abwarten, vielleicht geht das Problem von selbst wieder weg! ;-)) Alles Liebe und ein schönes WE, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Gelber Wannenfisch und Wannenkind - einfach süüüß!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, danke sehr an deinen Wirbelwind, als ob er meinen Post heute schon gelesen haette :-) (Holz, Holz, Holz). Allerliebste Gruesse an euch 3! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  8. sooo süss die wnneente mit kind.
    bei dem wetter genial.
    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  9. huh meine liebe dania,
    wollt noch fix ein paar schöne wochenstartgrüße los werden und fragen, ob bei euch denn nun auch winter ist? (hier jaaa!)

    und dann schau ich nochmal "deine zwei" an. find ich zu süß! (also den lütten! *g* dein männe wirkt sehr sympatisch!)
    ganz liebe grüße
    steffi

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!