Donnerstag, 12. April 2012

Entwurfsphase...

Kartenserie#01

Katja und Doreen haben beim letzten "Blue Monday" angeregt, aus dem (den) Motiv(en) Karten zu machen.
Also nix wie hingesetzt und ein paar Entwürfe gemacht.

Die Idee:
ein 4-Karten-Set "Jahreszeiten"
(bis jetzt sind es erst 3 Jahreszeiten, der Winter fehlt noch - ein Reh???)

Wunschmaterial:
1 außen Passepartout-Karten mit schöner Papierstruktur
2 Transparentpapier bedruckt (gestaltet via Photoshop)
3 Fine Art Paper mit dem jeweiligen Print, handsigniert
4 und natürlich zu den Passepartouts passende Kuverts

Herausgekommen:
ist Folgendes...


Durch Passepartout, Transparentpapier und Zeichnung ergibt sich dreimal ein anderes Bild, da alle Lagen außer der transparenten doppelt sind und nur an der Falzkante der Passepartoutkarte montiert sind, sich also wie ein Büchlein blättern lassen.
Das Fine Art Papier kann an der Innenseite beschrieben werden.

Was haltet ihr davon?

Auf euer Feedback bin ich gespannt und freu ich mich!

Alles Liebe!!!

Dania

Kommentare:

  1. Liebe Dania,

    was für schöne Karten und so liebevoll gezeichnet.
    Doch leider kann ich das zweite Motiv nicht erkennen. Ist es ein kleiner Zwerg, der seine Mütze schwingt?
    Das Eichhörnchen ist sehr passend für den Herbst, doch auf den ersten, schnellen Blick sah es wie das erste Motiv aus. Vielleicht könnte es eine Nuss in der Hand halten und den Blick nach unten wenden.
    Für den Winter. Kennst du die Geschichten von den drei Spatzen von Morgenstern? Das könnte ich mir sehr gut vorstellen.

    Ganz lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe!
    Die Ideen finde ich wunderbar! Hase und Kuh/Rind/Ochse sind meine Favoriten. Ich finde die Umgebungsfarbe für das herbstliche Eichhörnchen noch nicht ganz überzeugend - der Herbst ist für mich "satter". Aber das ist nur mein Empfinden. Deine Kunst gefällt mir sehr! Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  3. bitte einmal ALLE! (mein heimlicher Favorit ist die Kuh…) liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. Die gefallen mir alle drei supergut - vor allem der Hase. :-)
    Der Herbst hat für mich auch ein satteres Orange - vor allem weil auch der Frühling so prall farbig ist. Für den Winter: Fuchs oder Hase im Schnee?

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, da war der Inspirationsfunke aber superschnell.
    Ganz zauberhafte Karten hast du entwickelt. Der Aufwand nicht nur in den Zeichnungen sonder auch in der Gestaltung machen sie zu etwas ganz besonderem.

    Die Farben finde ich sehr schön und passend. Lediglich die Drucke auf dem transparentpapier sind nach meinem Geschmack bei Hasen und beim Eichhörnchen etwas zu viel. Und mich irritiert, wenn ich ehrlich bin, dass das mittlere Tier nur quasi halb gezeichnet, bzw zu sehen ist. Oder täusche ich mich?

    Die Serie finde ich toll. Man kann sie ja dann noch erweitern um Ostern...?

    Ach ja, und beim Winter fallen mir Vögel, meisen.etc. ein. Ein anderes Motiv, wie z.b. schnee würde ich nicht ergänzen, weil die anderen Tiere ja auch ohne sind.
    Dann fällt mir doch noch beiden Farben etwas auf. Die töne sind unterschiedlich. Die Kuh (?) Ist auf einem pastellton während lila und Orange kräftiger daher kommen.

    Du hast gefragt ;-) Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen.
    Bin sehr beeindruckt und setzte mich schon mal auf die Warteliste.
    Herzliche grüße, doreen

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Einfach toll!
    Ja, im Winter könnte ich mir ein Reh oder einen kapitalen Hirsch sehr gut vorstellen.

    Meine Favoriten sind Kuh und dann Hase...oder umgekehrt?

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!