Donnerstag, 3. Mai 2012

Ihr Lieben...

...hier überschlagen sich im Moment die Ereignisse und ich weiß gar nicht, wie, wo ich beginnen soll.
Der Künstler ist seit Freitag im Krankenhaus. Wie es aussieht auf unabsehbar lange Zeit.
Viele von euch sind selbständig - ihr wisst also, was das heißt - kompletter Verdienstausfall.
Das bedeutet nicht nur, dass jetzt ich auf hopp oder dropp einspringen muss und mir schnell eine Fixanstellung suchen muss, was schon nicht einfach wird in Zeiten wie diesen und schon gar nicht mit Kind, und ich auf schnell zusätzlich freie Aufträge wie Webdesign, Illustration etc. auf die Beine stellen muss, sondern auch, dass der Wirbelwind und ich noch dieses Monat wieder umziehen müssen, damit hier nicht alles zusammenbricht und untergeht.
Zum Glück ist hier im Haus gerade eine kleine Wohnung frei, so müssen wir wenigstens nicht ganz von Zuhause weg.
Zu allem Unglück ist nun der Wirbelwind auch noch krank geworden - Scharlach - wodurch die ganzen nächsten zehn Tage alles nur von Zuhause aus organisierbar ist...

Gleichzeitig bin ich unendlich dankbar für die viele Unterstützung, die ich von allen Seiten in einer so schwierigen Zeit bekomme - der Beistand und die Hilfe von Familie, Freunden und dem ganzen Haus hier.

Den Blog muss ich durch all das auf unbestimmte Zeit auf Eis legen, das werdet ihr sicherlich verstehen.
Sollte jemand Lust haben, in dieser Zeit den "Blue Monday" an meiner statt fortzuführen, soll er sich bitte bei mir melden.

;) Sollte jemand von euch eine Website oder Illustrationen etc. brauchen, oder andere Ideen und oder Tipps für mich haben - bitte auch melden - verzeiht, aber versuchen muss ich jetzt ALLES. Und manchmal sieht man vor lauter Sorgen und sich drehenden Gedanken eventuell naheliegende Lösungsansätze selber gar nicht mehr...

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr vergesst mich nicht...

Und ich hoffe auf wieder bessere Zeiten.

Selbstporträt, Skizze (Selbstporträts heute bei Nic)





























Alles Liebe!!!

Dania

Kommentare:

  1. Oh je, manchmal kommt aber auch alles auf einmal.
    Zuerst einmal gute Besserung für deinen Künstler!!! Ich drück die Daumen, dass er ganz bald wieder gesund bei euch ist.
    Dir wünsche ich alles Liebe, Kraft und Nerven.
    Leider bist du ja schon weit weg. Helfen kann ich also nicht direkt. Ich bin froh, dass du Unterstützung in deinem Umfeld hast.
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch Euch alles Liebe für diese recht anstregende Zeit! Ich denk´an Euch und drück die Daumen dass es den beiden bald wieder gut geht! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  3. liebe dania! it never rains, it pours! meist kommt alles auf einmal- mist! auch wenn es dir jetzt nicht hilft, doch für irgendetwas ist es gut!(mein motto, und im rückblick stimmt es meist!) ich wünsche dem künstler eine schnelle genesung und dir ganz viel kraft für die bevorstehenden herausforderungen! ganz liebe grüße von nana

    AntwortenLöschen
  4. dania... ich wünsche dir ganz viel kraft in der nächsten zeit. ich kenne dich nicht wirklich, aber du machst auf mich den eindruck einer ganz starken frau. du wirst das bestimmt schaffen.

    ich wünsche EUCH alles gute!!!
    nic

    AntwortenLöschen
  5. Du klingst trotzdem so kraftvoll und zuversichtlich, das stimmt mich froh. Ich hoffe, dass sich alles zum Guten wendet und die Zeit mit Dir ist, herzlich Sylvaine

    AntwortenLöschen
  6. Puh, keine guten Nachrichten! Ich wünsche dir eine schnelle Wendung zum Guten, viel Verständnis, Rücksicht und unkomplizierte Hilfe von anderen!
    Herzliche Grüße, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt alles gar nicht gut. Zuerst einmal wünsche ich deinem Mann und auch deinem Wirbelwind möglichst schnelle und gute Besserung, das ist das wichtigste. Und dann... drücke ich Dir die Daumen, dass Du das alles hinkriegst und Ihr eine Lösung findet, damit Ihr Euer Zuhause behalten könnt. Selbst wenn man manchmal denkt, es geht nicht mehr, dann tun sich auf einmal an derer Stelle neue Möglichkeiten auf. Du schaffst das.
    Frauen können so unglaublich stark sein, wenn sie es müssen, dass sie einfach alles schaffen können. Ich denk an Dich.
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dania,
    ich wünsche dir viel Kraft in dieser anstrengenden Zeit und das alles schnell wieder in Ordnung kommt! Das Selbstportrait ist wundervoll! Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. oh dania!
    das hört sich erst einmal ganz grauenhaft an. und was auch immer ich tuen könnte, würd ich auch tun... was so eine "auszeit" immer hinter sich her zieht, ist schon immer ein rattenschwanz aber in eurem falle eher eine katastrophe.
    sei dir sicher, dass es mir sehr leid tut und ich ganz doll die daumen drücke, für das was kommt!!! du ziehst jetzt "mal eben einfach" wieder so um?
    und darf ich noch was sagen? was wäre, wenn du den cut machen müßtest? es soll wohl so sein, dass du (als starke frau) den part übernimmst und alle fäden zusammen hälst.
    fühl dich umarmt.
    deine steffi

    AntwortenLöschen
  10. auweia! alles auf einmal das ist schlimm!
    als allererstes wünsche ich deiner familie gute besserung! den gesundheit bleibt nach wie vor das wichtigste! und dann schicke ich dir unendlich viel kraft, dass ihr das alle zusammen packt! und viele tolle menschen, die euch dabei unterstützen!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dania,
    ... ich sitze gerde hier und lese das, es tut mir unendlich leid, das Du soche Sorgen hast und die sind auch nicht so schnell zu lösen, ich hatte eine ähnliche Situation vor 6Jahren. Ich wünsche Dir alle Kraft dieser Welt,einen Job, der Euch über Wasser hält, für Deinen Mann alles Gute und Dir soll nieeee die Kraft und der Wille ausgehen......
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Dania,
    ich wünsche dir ganz viel Kraft in der nächsten Zeit!
    Viele gute Wünsche auch an den Künstler!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dania,
    das klingt wirklich nicht gut. Gute Besserung an den Künstler, ich hoffe, er wird schnell wieder gesund. Ich wünsche Dir/Euch viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  14. liebe dania, kraft und gesundheit wünsche ich euch - und zudem noch ein bisschen glück, denn es scheint sehr nötig zu sein.
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  15. liebe dania, ich würd dich jetzt gern in den arm nehmen, kann dir aber von hier nur ganz, ganz viel kraft für diese situation wünschen. ich drück die daumen, dass es deinem mann doch bald besser geht, dass du arbeit findest und weiterhin so viel unterstützung in der familie und bei den freunden hast.
    alles, alles liebe! mano

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Dania,
    es tut mir sehr leid und ich hoffe für dich, dass alles gut wird und wir werden alle fest die Daumen drücken und viel Glück für dich und deine Familie.
    Ich drück dich ganz fest
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe liebe Dania,

    ich bin in Gedanken bei Euch und sende Euch ganz viel Kraft und alle guten Wünsche!

    Ich habe mal einen Tweet mit einem Link zu Deinem Beitrag in die Weiten des www gesendet https://twitter.com/wortmeer. Ich hoffe, das ist ok. Vielleicht, eventuell... Man weiß ja nie, wie das Leben so spielt... Einen Beitrag in meinem Blog werde ich auch noch schreiben. Ich wohne leider nicht um die Ecke. Aber vielleicht hilft dies aus der Ferne.

    Liebe Dania, alles, alles Gute für Dich und Deine Lieben! Herzliche Umarmung, Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Dania, Alles, alles Gute....
    es ist sehr viel aufeinmal, ich hoffe, dass der Künstler viel Kraft zum gesundwerden hat. Ich wünsche Dir, und auch Deinem Kleinen, dass Du weiter so viel Stärke hast, dass schnell die Situation gut wird, dass die Sonne wieder scheint für Euch.
    Nein, ich vergess Dich gar nicht, ich freu mich doch so Dich gefunden zu haben.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Dania,

    oh mann, ich kann es kaum glauben, dass es dich gleich so schlimm erwischt.
    Ich denke ganz fest an dich und hoffe, dass der Künstler ganz schnell wieder gesund wird, du ganz viele Helfer findest und bald eine Anstellung!

    Ich drück dich ganz fest!
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  20. Bin von wortmeer zu deinem Blog gekommen. Ich kann deine Situation gut verstehen, hatte selbst mal eine so ähnliche Phase erlebt, in der so quasi alles gegen die Wand fuhr und ich konnte nur zugucken, mein Kind war damals ein Jahr. Was ich dir sagen kann, glaub' an dich, mach' das, was du kannst, dir Spaß macht und Geld bringt und halte durch... es wird besser. Ganz bestimmt. Liebe Grüße und gute Besserung für den Künstler

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Dania,
    das ist ja schrecklich! Es tut mir so unendlich leid, was eurer Familie da gerade alles passiert ist!
    Ich wünsche dir von ganzen Herzen ganz viel Kraft und wünsche dir, das dein Partner wieder schnell gesund aus dem Krankenhaus zurück kommt. Dein kleiner Wirbelwind wird die Krankheit hoffentlich auch ganz schnell und gut überstanden haben. Wenn es im Leben dicke kommt, dann immer alles auf einmal. Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass sich alles möglichst schnell zum Guten wendet und der Alptraum bald ein Ende hat. Fühl dich feste umarmt! Fall ich irgendwas höre, was dir jobtechnisch helfen könnte gebe ich dir sofort bescheid. Alles erdenklich Liebe und Gute! Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Oh, liebe Dania,…ich komme hier grad so vorbei….und bin tief erschüttert! Ach nee, wie gerne hätte ich jetzt einen fabelhaften Auftrag für dich aus dem Ärmel geschüttel…aber leider weiss ich so gar nichts, sorry….Aber ich wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht, deinem Herrn Künstler gute Besserung und schnelle Genesung…und dass der kleine Wirbelwind schnell wieder herum wirbelt ohne Flecken!! Ach,…ich bin ganz sprachlos..und drücke dich von hier ganz dolle…….und wünsche dir alles alles Liebe!!!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  23. Mensch liebe Dania, was muss ich da bei Dir für schlimme Dinge lesen !
    Wünsche Dir viel Glück, Kraft und Stärke....Deinen Lieben natürlich gute Besserung und Genesung !!!
    Alles Liebe,
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  24. Voici un portrait monochrome fort bien rendu. On y voit facilement,
    la sensibilité de ce visage, restituer un instant de bonheur et de complicité.
    Je te souhaite une très belle soirée, chère Dania,

    Roger

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie schrecklich! Ich drücke Dir alle Daumen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  26. Das klingt nach einer sehr schwierigen Zeit. Ich wünsche Dir viel Glück bei allem und dass Du schnell wieder hierher zurück findest, sobald Du den Boden unter den Füssen wieder spürst.
    Dita

    AntwortenLöschen
  27. Irgendwie hab ich gerade an dich gedacht.
    Wie geht es dir denn so? Ich hoffe , die Talfahrt ist vorrüberund es geht aufwärts!
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!