Montag, 28. Mai 2012

Rosen...

...streu ich euch...



Kletterrosen Aimée Vibert und Mme Alfred Carriere
Historische Noisetterosen
Vibert 1828, J. Schwartz 1879
öfter blühend





Baron Girod de l'Ain
Historische Remontantrose
Reverchon 1897
öfter blühend



Boule de Neige
Historische Rosa Borbonica
wird auch zu den Noisetterosen gezählt
Die "Kamelienblütige"
Lacharme 1867
öfter blühend



Charles de Mills
Historische Rosa Gallica
vor 1700
1x blühend




Comtesse de Murinais
Historische Rosa Centifolia Muscosa
Vibert 1843
1x blühend



Cymbeline
Englische Rose
D. Austin 1982
öfter blühend





Evelyn
Englische Rose
D. Austin 1991
öfter blühend



Honorine de Brabant
Historische Rosa Borbonica
ca. 1840
öfter blühend



Jayne Austin
Englische Rose
D. Austin 1983
öfter blühend




La Reine Victoria
Historische Rosa Borbonica
"Meißner Porzellanrose"
J. Schwartz 1872
öfter blühend




Leda
Historische Rosa Damascena
auch "Painted Damask"
vor 1827
1x blühend




Mme Pierre Oger
Historische Rosa Borbonica
1878 von Verdier eingeführt
öfter blühend


Reine de Violettes
Historische Remontantrose (Centifolia a fleurs doubles violettes)
Millet-Malet 1860
öfter blühend


Rosa Mundi
Historische Gallicarose
Erste gestreifte Rose, eigentlich "Versicolor"
1583 zum ersten Mal erwähnt
1x blühend



Rose de Resht
Historische Damescena Rose
auch "Palmira"
1840
öfter blühend



Sharifa Asma
Englische Rose
D. Austin 1989
öfter blühend




Sombreuil
Historische Teehybride
kletternd
Robert 1835
öfter blühend



Souvenir de la Malmaison
Historische Rosa Borbonica
"Queen of Beauty"
Béluze 1843
öfter blühend


The Dark Lady
Englische Rose
D. Austin 1991
öfter blühend





The Pilgrim
Englische Rose
D. Austin 1992
öfter blühend




The Prince
Englische Rose
D. Austin 1990
öfter blühend



Tuscany
Historische Rosa Gallica
"Samtrose" bzw. "Old Velvet Rose"
älteste existierende Gallica, bekannt seit 1596
1x blühend


William Lobb
Historische Rosa Centifolia Muscosa
auch "Old Velvet Moss" ("Duchesse d'Istrie")
Laffay 1855
1x blühend


...das war der erste Teil des Rosengartens.

Ich danke euch allen - für eure aufmunternden lieben Worte in Form von Kommentaren aber auch Emails, die mich erreicht haben!
Noch komme ich nicht wirklich dazu, allen zu antworten.
Es gibt viel zu tun.
Zum Glück.
Wir gehen vorwärts.
Dinge bewegen sich.
Kommenden Freitag zum Beispiel sind meine Löwenzahnetiketten Teil einer Sammelausstellung im Südburgenland.
Der Garten ist im Moment eine fabelhafte Therapie für mich.
Und sorgt im Moment für das tägliche Brot in Form von bezahlter Arbeit.

Ein wunderschönes Zitat hat mir Anja geschickt:

"Der Wolken, Luft und Winden gibt Wege, Lauf und Bahn. Der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann..."

Ein schönes Motto für die nächste Zeit!
DANKE!!!

Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit und alles Liebe!
Bis bald mit weiteren Rosen...

Dania

Kommentare:

  1. Oh eine Rosenexpertin! Sehr gut. Kennst du eine nette Kletterrose, die sich in einer großen Blumenkiste (ca 90 x 50 cm) wohlfühlt und die viel oder oft blüht und schön winterhart ist? Sind die Rosen Teil eures unglaublichen Gartens? Von dir sebst angepflanzt und du kennst jede persönlich mit Namen ...

    Ich sitze im Hof und frage mich, wo dieses unglaubliche Wespengesurre herkommt. ... such such such ... ah ... vom wilden Wein, der da blüht ...

    Alles Liebe und bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Hej Dania,
    ich drücke euch die Daumen, das alles bald wieder besser wird!
    Wunderschöne Roseen , einige habe ich auch in meinem Garten!
    Ich hoffe, dem Künstler geht es wieder gut!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön etwas von Dir zu hören udn dass es vorwärts geht. Ich wünsche Euch, dass es in eine gute Richtung vorwärts geht.
    Leider kam meine Mail immer wieder zurück da Mailbox voll, aber jetzt bin ich beruhigt zu hören, dass Du in deinem schönen Rosengarten einen Ort zum Erholen gefunden hast.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schön von dir zu hören!!! So tolle Rosen ...
    Ganz herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dania,
    schön von dir zu lesen und traumhaft tolle Rosen, wie wundervoll die alle sind, ich riech die förmlich. Ich wünsch dir alles Liebe und weiterhin alles Gute für dich und deine Familie, ich drück dich und denk an dich
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. was für eine pracht sind diese rosen! finde halt im duft und augenschmaus bei ihnen. ich bin froh, wieder etwas von dir zu hören!
    ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Die allerbesten Wünsche Euch allen, liebe Dania! Der Rosengarten ist beeindruckend schön! liebe Grüsse und alles Gute!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dania,
    ich freue mich von dir zu hören und besonders das es bei euch positiv voran geht. Ich wünsche dir und deiner Familie alles erdenklich Liebe und Gute!
    Deine Rosenbilder sind ein Traum! Wo gibt es denn einen so unglaublichen Rosengarten?
    Herzlichste Grüße, fühl dich gedrückt,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Jeg håper bare ting går bra. Og hvis ikke jeg håper at de skal snart. Rosene dine er ren terapi.

    Varme hilsner fra Norge

    AntwortenLöschen
  10. Du lässt traumhaft schöne Rosen auf uns regnen... herrlich. Dankeschön.
    Euch weiterhin alles gute, Gesundheit, Erfolg und Glück.
    Herzliche grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dieser Rosengarten ist herrlich! Laß' Dich von seinem Duft bezaubern!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wundervoller Rosengarten! Grandios! Die Luft flirrt von diesem duft, alles Liebe, Kalle

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin so überwältige von Deinen Bilder, von dem Wissen wie die Rosen heissen. Danke!, ich freu mich, dass Du das für uns eingestellt hast.
    Ich denk wirklich oft an Dich, obwohl wie uns erst kurz "kennen", ich wünsch Dir weiter viel Kraft und heitere Gelassenheit. Ich hab für mich festgestellt, dass es gut ist durchzuatmen, wirken zu lassen und dann den oftmals schweren Weg weiterzugehen.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für ein traumhaft schöner Rosengarten....ich kann ihn förmlich riechen !
    Alle guten Wünsche für Dich und Deine Lieben,
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  15. Ja das ist lieb. Ich möchte da schon länger eine Rose hinsetzen aber war noch zu ratlos ...

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  16. Oh, welch wundervoller Ort…schön, dass er dir hilft, dich zu entspannen….Ich habe mich riesig über deinen Kommentar gefreut…schön, nun auch wieder von dir zu lesen!
    Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe, Kraft und immer ein wenig Zeit um in den schönen Rosengarten abzutauchen!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  17. oh... whao... was für eine pracht. für rosen habe ich so gar kein händchen ... und auch unser boden ist nicht optimal. meine tochter bedauert das immer sehr, sie liebt rosen.

    schön zu hören, dass sich bei euch etwas vorwärts bewegt.

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  18. Rosen für eine Rose!
    Eine Rose hat nicht ohne Grund Dornen, also botanisch gesehen eigentlich Stacheln.
    Den Duft um zu betören und die Stacheln um sich zu wehren.
    ;-)
    Danke für die vielen schönen Rosen, ich bin beeindruckt von der Vielfalt!
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  19. Rosa, rosa, rosae, rosae, rosee, rosa, rosa,rosa, rorae, rosarum, rosis, rosis...
    Ainsi chantait le grand Jacques Brel et c'est bien sa chanson qui me vient à l'esprit devant une telle beauté, présentée. Bienheureux celui qui déambule dans ces allées et peut se réjouir d'un tel spectacle embaumant.
    Cette collection est digne des plus grandes roseraies.

    Belle journée à toi et merci pour ce rêve.

    Roger

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Dania,

    wie schön von dir zu hören und dann auch noch mit Bildern meiner Lieblingsblume. Ich liebe Rosen, besonders die alten und die Dufrosen. Doch leider sind in diesem Winter einige erfroren :-(

    Ganz lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine Pracht! Wundervoll!
    Ich hoffe, es geht euch gut.
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dana,
    lange hast du nichts mehr geschrieben, ich denk an dich und ich hoffe, dass es besser bei euch geworden ist und ich wollte dir nur sagen, dass ich euch weiterhin alles Gute und Liebe wünsche und ich lasse dir liebe Grüße hier.
    Eine dicke Umarmung und Busserl von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Ich stand heute unter den Rosen hier und musste an Dich denken. Wie geht es Dir, wie geht es Euch? Ich wünsche Euch sehr, dass Ihr es besser habt als noch vor ein paar Wochen
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. pierre oger ist ein traum! !!

    dania. schon sooo lange will ich einen langen brief schreiben. also eine mail. heute auf der rückfahrt eines tagesausflugs schweiften die gedanken mal wieder zu dir ab und bevor ich es wieder vergesse... wenigstens ein paar ganz ganz liebe grüße als kommentar. ich wünsche, dass es euch bissel besser geht. in einer virtuellen bloggerwelt geht vieles unter, aber sei dir sicher, gedanken die andere sich machen... sind oft schon eine stufe einer langen treppe.
    ich bemühe bald ein wenig mehr zu schreiben!
    bis dahin.
    fühl dich umarmt.
    deine steffi

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!