Dienstag, 19. Februar 2013

Und Hopp!

"HOPIN" No 2 in Vorbereitung




Hier geht's fast nur mehr zeichnerisch zu im Moment.
Ich koche und backe zwar viel, aber komme nie dazu, das Essbare dann zu fotografieren. Abgesehen davon, dass ich dann auch aufschreiben sollte, was ich alles ins Essen hineingetan habe - etwas wozu dann meistens auch die Zeit fehlt, blöd, weil manches Gericht war wirklich gut gelungen, ist aber ohne Notizen schwer zu wiederholen.
Fotos aus der Wohnung sind auch schwer - zu finster und meine Kamera mag nicht so wie ich will. Außerdem stehen hier noch immer einige Kisten rum (was, noch immer???, ruft ihr wahrscheinlich jetzt entsetzt) - ich kann mich nicht so wirklich mit der doch um einiges finstereren Wohnung anfreunden, der Ausblick fehlt mir außerdem, und durch das niedrige Gewölbe weiß ich bei einigen Sachen einfach nicht wohin, kann mich aber auch nicht von ihnen trennen.
Und da wir hier mit leider nur kurzen Unterbrechungen eine Dauerkrank-Auzeit "genießen", bin ich auch gar nicht im Garten, da gäb's im Moment auch nur Schnee und Matsch zu sehen, und ich denke, davon haben wir schon alle genug.
Also tu ich, woran mein Herz hängt - zeichnen und hoffen, dass sich viele dran erfreuen, mal schauen, wohin das führt  ;)
Immerhin auf die Seite der Young Art in Austria, worüber ich mich sehr gefreut habe!

Eine gute gesunde Wochenmitte euch allen!

Alles Liebe,
Dania

Kommentare:

  1. Ach, Du machst so viele tolle Dinge - Deine Zeichnungen sind immer herzallerliebst (bin ab sofort Känguru-Fan) und ich muss gestehen, dass ich zwar meistens mitlese, aber viel zu selten Kommentiere...

    Ich hoffe, es kommen wieder bessere Zeiten mit mehr Muße am PC.

    Ganz liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Wegen mir kannst du täglich deine Zeichnungen zeigen...sie sind immer wieder nett anzusehen...Bei uns ist es gestern überhaupt nicht hell geworden...auch draußen...und heute liegt Schnee, den eigentlich keiner mehr haben möchte...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dania,
    ich find deine Zeichnungen ganz zauberhaft und schön, das Käguruh ist sehr schön, aber auch der Hase auf dem Heft ist wunderschön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hopin ist bezaubernd!

    Würde mir auf nem T-shirt für meine kleine Enkeltochter gefallen oder als Druck im Kinderzimmer oder in nem Bilderbuch oder ...

    ♥lichst Franka

    AntwortenLöschen
  5. Total schön ist das kleine Känguruh. Ich mag deine Bleistiftzeichnungen sehr.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. ich auch! und ich seh sie mir so gerne an!!
    also gern mehr davon!
    liebste grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Soooooooooooooooooooooooooooooooooo schöööööööööööööööööööööööööööööööööööööön!

    AntwortenLöschen
  8. so reizend! ich bin gespannt auf die Fortsetzung der Hopin Serie – Frösche, Flöhe, Heuhüpfer, fliegende Fische, Ponys? Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!