Dienstag, 9. April 2013

heute bin ich einfach mal nur gast


ein blick hinter mein blog wirft heute Indre vom wunderbar feinsinnigen 
 blog MiMA, dem ich schon seit meinen bloganfängen folge.
liebe Indre, so vielen dank für deine fragen, sie haben viel in mir in bewegung gesetzt!


Kommentare:

  1. So, das waren ja nun auch keine kurzen Antworten deinerseits *lach*…sehr interessant! Und wie schön, dass auch du schon so viele verschiedene Sachen gemacht hast! Da freut mich mich irgendwie besonders ;-)
    …und das mit der Kinderzeit vom Wirbelwind,…ich kann dir nur zustimmen,…genieß es…es ist so kurz…danach ist es auch schön, aber dennoch auch ganz anders ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dania, ein sehr tolles Interview, in dem es so viel zu entdecken gibt. Deine weit verzweigten Lebenswege bisher beeindrucken mich. Auch ich genieße gerade mehr Mama als volles Berufsleben. Finde aber auch immer öfter, dass es anders auch nicht vereinbar wäre... Die Zeit ist so schnell vorbei. Bekommt eine völlig andere Wertigkeit (siehe dein gestriger Post), aber ist in ihrer Gemeinsamkeit mit dem wachsenden Kinde so wertvoll, dass ich sie doch auch später noch wieder nur für mich haben kann... um sie in neue Wege investieren. Nach links. Nach rechts. Ins Schloß. So schön. Dir ein bißchen Theater- (wenigstens Opern-) Luft schickend, Marja

    AntwortenLöschen
  3. so ein nettes interview, durch und durch sympathisch und unprätentiös. ich wünsche dir, dass deine wünsche erfüllt werden.
    herzlich
    °°°ulma, die nach einer nacht wie dieser eure abstillgeschichte noch reizvoller findet (wie ich den anlass mag!).

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dania,
    da wohnst du ja wie im Märchen - absolut märchenhaft. Allein die Bilder wecken in mir da gleich neue Ideen für Geschichten :-)
    Das Interview klingt ausgesprochen spannend, ebenso wie dein Lebenslauf, der bislang recht lebendig und bunt verlief.
    Als 4fache Mutter kann ich bestätigen, die Kinderzeit ist schneller rum als einem lieb ist!
    Liebe Grüße schicke ich Dir in Dein "Märchenschloß",
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz vorzüglicher Blick in deine Welt!
    Danke, danke!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dania, Mima hat recht: Du berührst auf eine sanfte Weise! Dein vielfach gebrochener Lebenslauf zeigt mir, dass er zu einem besonderen Menschen gehört & das zieht mich an. Schön!
    alles Liebe!
    astrid

    AntwortenLöschen
  7. Habe mir eben das Interview & die ausführlichen Antworten durchgelesen . Ein ganz reizvoller Blick hinter deinen Blog & in deine Welt .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für deine Einblicke! Ich wusste gar nicht, wie vielseitig du bist! Und ich freue mich, dass ich mir unter dem "Schloss" jetzt noch mehr vorstellen kann...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dania,
    wirklich ein sehr spannendes Interview und ein großartiger Blick in deine Welt.
    Ich bin begeistert ob deiner vielen Interessen, die du hegst und pflegst, einfach bewundernswert !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. danke füR die offenheit zu hinteRgRünden. schönem. und soRgenvollen.
    so menschlich. so sympathisch.
    das mag ich.
    heRzensgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  11. wie schön! neugierig schau ich jetzt gleich mal zu indre und dann weiß ich alles über dich;) (außer, dass du tagsüber schlafanzugjacken trägst-das weiß ich jetzt ja schon;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  12. ich hab mich sehr über deine worte bei indre gefreut. so schön, noch ein bisschen mehr von dir zu erfahren! alles liebe für dich! mano

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirklich schöner und informativer Artikel. Und ein sehr lebendiger Werdegang! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Das war ein tolles Interview mit herrlichen Eindrücken!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Dania,
    war gerade bei Deiner Gastgeberin.
    wünsche Dir und deinen Lieben ein harmonisches Wochenende.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!