Samstag, 28. September 2013

heidelbeermalerei


































himmel mal anders.
karte, 15x15cm, heidelbeerfarbexperimente auf aquarellpapier, gescannt und typografisch umspielt, auf naturfarbenem zeichenpapier ausgedruckt.
so reiht sie sich ein in wieder aufgenommene himmelssammlungen. - schön, dass du wieder da bist, katja!

ein feines wochenende euch allen!

Kommentare:

  1. was es nicht alles gibt...
    und ein wundervolles Wort
    hab ein schönes Wochenende!
    x Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Dein heutiger andersartiger Himmel gefällt mir ganz großartig! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Der süßeste Mond, der mir je begegnet ist, liebe Dania...

    AntwortenLöschen
  4. Zartlila, pflaumenblaue Lavendelfarbe ... Wunderschön!
    Hab Dank noch für Dein wunderbares Steckerlboot im Schächtelchen. Was für eine tolle Arbeit!
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Au ja, wir sollten das Himmelthema wirklich mehr ausreizen!
    Hier hätte ich nur Pflaumenblau und Rote Beete rosa zur Verfügung.
    Grüße vom Frollein

    AntwortenLöschen
  6. Wunderhübsche, zarte Träume! Darf ich mitträumen?
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein gelungenes Farbexperiment. Hast du das mit richtiger Heidelbeerfarbe hergestellt? Ist die lichtecht?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es war der saft von abgetauten heidelbeeren, ja. lichtecht, befürchte ich, ist die farbe nicht. deswegenb hab ich das papier dann eingescannt... sollte aber jemand einen tipp haben, wie man die farbe lichtecht mnachen kann - immer her damit ;)!!!

      Löschen
  8. wunderschön experimentiert — ein ganz besonderer himmel, einer der süßesten.

    AntwortenLöschen
  9. Toll, wirklich eine tolle Interpretation, gefällt mir :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ganz und gar ZAUBERHAFT...!!!
    Wort "spielereien" im Zusammenspiel mit Farbe und Bild...GEFÄLLT MIR SEEEEHR...

    AntwortenLöschen
  11. dieser himmelsblick ist wunderschön!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöner Himmelsblick..., scannen ist ein gutes Hilfsmittel gegen das Verblassen oder Vergilben der fruchtigen Farbtöne ;-) - ja, wir kriegen manches eben nur vorübergehend..., und dann flieht es davon..., hat für mich auch seinen Reiz... Lieben Gruß von einer bekennenden Saftfärberin ;-)

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!