Donnerstag, 12. September 2013

meine goldschätze...


...derer gleich zwei. der goldene wirbelwind, dessen vorname auch "aus gold gemacht" bedeutet. und meine "kleine" goldene in ihrem letzten goldenen herbst. ihr eigentlicher name lautete luna d'oro - der goldene mond - und genauso war auch ihr wesen - ein gütiges, mildes, golden leuchtendes...
lang ist das schon wieder her - aber die lederhosen passt dem goldjungen noch, nun als richtige knickerbocker ;)

mehr goldschätze findet ihr heute in nic's schatztruhe.

Kommentare:

  1. Wahre Goldschätze und sogar "golden" das Haar der Beiden, liebe Dania!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. schön, die beiden!
    herzliche Grüsse aus dem sehr grauen Paris!

    AntwortenLöschen
  3. So goldig (das passt ja) die beiden!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderbares Bild...so schööön!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Goldstücke sind echt zum Knuddeln und das Foto ist eine wunderschöne Erinnerung.
    Das mit den Namen finde ich super interessant.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Ja finde ich auch - zwei herrliche goldige
    Schätze.
    Vor allem der süße Gold-Junge!!!
    Viele Freude täglich an und mit ihm.
    Das ist sowieso das Schönste, Kinder zu haben.
    Welches Glück!!!
    Lg von jumie, die 3 Gold-Mädels mit braunen Haaren hat..... :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja zwei Goldschätze auf der ganzen Linie...grins...bis hin zum güldenen Haar...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Zwei Goldköpfchen - und da sieht man, wie groß der Wirbelwind geworden ist.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein herrliches Foto! Ja, die Lederhose! Extremst haltbar, lange mitwachsend und problemlos an die nächste Generation vererbbar!
    Und ein richtig goldiger Golden, wie schön! (die weißen Golden Retriever, die derzeit so in Mode sind, sind nicht so meins.)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wie süß! Und der Goldjunge so hübsch im Jankerle!!!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Einfach herzig, anders kann ich es nicht nennen! Die Vertrautheit zwischen den beiden! Dieses Weizenblond! Einfach schön & anrührend!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Das glaube ich gerne, wirklich solche Goldschätze, sogar die richtige Farbe haben sie sich zugelegt ;-)

    AntwortenLöschen
  13. ganz, ganz goldig, die beiden!
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  14. das bild ist toll. unglaublich toll.
    goldheRzliche gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  15. oooh, was für ein süsses Bild!!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  16. So zauberhaft und bittersweet...Liebste Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  17. Goldjunge und Goldhund. Wie schön. Goldene Herbsttage Euch und liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  18. Welch' wunderbares Foto! Ich bin ganz begeistert! Und die Krachlederne…Himmel, wie süß!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  19. ein süßes Bild. DAnke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Heute habe ich endlich mal die Ruhe auch mal auf Deinen (und viele andere) Blog zu lesen.
    Werde nun öfters vorbeikommen. :o)))

    Lg
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. zwei goldige goldlöckchen.
    das foto ist so herzerwärmend schön.
    der wirbelwind, jetzt hat er einen namen :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  21. ach, das ist ein wundervolles Bild! Ein Hund bereichert das Haus unglaublich! Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Wurde in die Schule vom Vierpföter begleitet und er hat mich so manches mal getröstet.
    liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich herzallerliebst deine Goldschätze und was für ein wunderschöner Name für einen Hund. Einen tollen Goldschatz hast du da!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. ach wie schön die zwei!
    Tolles Bild
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!