Mittwoch, 9. Oktober 2013

sommermailart #9 - das finale

nun habe ich euch alle schachteln, die ich erhalten habe, gezeigt, fehlt noch die neunte, die ich gestaltet und verschickt habe.






es hat mir riesenspaß gemacht, meinen sommer in die schachtel zu packen. noch dazu wo dieser sommer genau so war - drei buben, der wirbelwind und die zwei nachbarsbuben, die die schlossinsel und das tolle sommerwetter ähnlich genossen haben wie ich früher als kind meine sommerzeit am sehnsuchtsort. sowohl die kinder als auch wir großen hatten so viel zu lachen, haben ein großes gefühl von freiheit genossen und haben ein wenig mehr loslassen gelernt - früchtetragend, der wirbelwind schläft seit einigen wochen die gesamte nacht in seinem eigenen zimmer und letztes wochenende war er zum erstenmal "fremdschlafen" bei den nachbarskindern, und das ohne max, ohne den er bis jetzt nicht einmal zuhause schlafen gegangen ist! für uns eltern war das ein eigenartiges gefühl, so sehr wir uns manchmal ein kinderfreies wochenende gewünscht hatten, so gewöhnungsbedürftig ist es dann doch, wenn der wunsch in erfüllung geht...

zeit das sommermailart-finale mit einer finalen collage einzuläuten...
von links oben nach rechts unten: eva, jeanette (ohne blog), esther, meine wenigkeit, tabea, maike, meike, ute und barbara.

danke euch allen sehr herzlich! ich habe mit jeder der kleinen schachteln eine riesenfreude! und jedes mal, wenn mich die sehnsucht nach sommer überkommt, nehme ich die ein oder andere schachtel, versenke meine augen in sommerlicht, schnuppere sommerdüfte und reise innerhalb von minuten an die unterschiedlichsten orte - so schön!

und noch einmal mein dank an clara. durch die tolle aktion habe ich nicht nur feine sommerfreuden im briefkasten gehabt, sondern auch einige neue blogs kennengelernt. es hat spaß gemacht!

hier könnt ihr die über 650 schachteln bewundern, die durch das projekt auf reisen gegangen sind!

sie fehlt mir jetzt schon, die freudenpost im briefkasten. und vielleicht gibt's ja wieder einmal ein mailartprojekt... ich würd mich freuen und bin jederzeit wieder gerne mit dabei!

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee und eine herrliche Geschichte dazu. Die ganze Sommermailart-Gruppe ist so wunderschön!
    So herrliche Sehnsuchtsorte, das müsste doch helfen, den Winter gut zu überstehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hach, welch schöne Zusammenfassung! Ich hab sie mir "geklaut" :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dania - herzlichen Dank für Deine Worte! Ich freue mich über diesen Post und Euer wunderbares Schachtelsammelsurium. Sie gefallen mir alle ganz hervorragend. Wie schön, dass diese bunt gemixte, länderübergreifende Gruppe zustande gekommen ist.

    Liebe Grüße!

    (und das Kinderzimmer übrigens... umwerfend... das hatte ich verpasst!)
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dania,
    deine Sommerpost ist ganz zauberhaft! Das Floß ist so klasse, sogar mit originalem Material, damit hast du wunderschöne Urlaubserinnerungen verschickt! Bewundernswert!
    Alles Liebe dir,
    Gina

    AntwortenLöschen
  5. schön, dass ihr so einen nachhaltig gelungenen sommer hattet. dein sommermailartbeitrag ist so gelungen, ich mag solche kleinen fein gemachten herzensdinge sehr. dem tapferen großen wirbelwind alles liebe auch.

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, liebe Dania..., weißt du was? Vor Jahren war ich mit meinem Sohn am Mondsee, im Jahr mit der großen Sonnenfinsternis (wann war das doch gleich...), die wir aus dem Liegestuhl auf dem Bauernhof beobachteten, und abends vom Balkon den sonnenglühenden Drachenfelsen... Wunderschön auch der Irrsee, den wir umwandert haben. Nur unser Auto vertrug die bergige Landschaft schlecht... Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Schön zusammengefasst. Und Dein Boot ist wirklich sensationell.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Heute sieht es nach Dauerregen aus. Wie gerne würde ich mir da ein Stückchen Sommer zurückholen und mit dem Floß über's Wasser schippern … eine richtige kleine Sehnsuchtsschachtel hast du da verschickt!
    Wenn der Wirbelwind das erst mal zur Gewohnheit werden lässt, kannst du seine Abwesenheit sicher bald genießen! Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  9. Echte kleine Kunstwerke deine Sommerschachteln.
    So viele Gedanken, Arbeit, Liebe stecken in jeder Schachtel.
    Toll.
    jumie

    AntwortenLöschen
  10. ui, so viel Mühe und so schöne Ergebnisse, sehr beeindruckend!
    x Stefanie
    Danke auch für Deinen Tipp!

    AntwortenLöschen
  11. Umwerfend schön, liebe Dania - ein echtes Sommer Highlight!

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!