Mittwoch, 20. November 2013

bald ist das dutzend voll...

schon wieder zeit für den 12tel blick. war nicht gerade erst der 20.?


auch wenn er mir im großen und ganzen düsterer vorkam, der november, so hatte er doch einige strahlende momente zu bieten, so immer wieder zwischendurch. zum beispiel, wenn der wirbelwind und ich zu fuß die zweieinhalb kilometer zwischen den feldern nach hause spaziert sind, den blick meist in den fantastischen himmel gerichtet - immer wieder tat sich da zwischen grauen wolken oder nebel ein fenster auf für die sonne.
so auch vor ein paar tagen, als ich meinen 12telblick fotografierte. nebelbilder hab ich euch ja schon genug präsentiert in letzter zeit und so dachte ich, ein wenig fast maiblauer himmel und die letzten reste strahlendes gelb auf den bäumen könnten diesmal nicht schaden.

hier die fast volle collage...


ob's wohl um weihnachten herum schnee geben wird bei uns? manchmal liegt sein geruch schon eindeutig in der luft...

wer die aktion von tabea nicht kennt - heuer gibt's nur mehr einmal den blick, aber vielleicht kommt ja im neuen jahr ein neues 12telgeblicke - schaut vorbei bei tabea, dann erfahrt ihr's sicherlich rechtzeitig...

Kommentare:

  1. Ja, ein bisschen Blau am Himmel tut in DIESEM November so gut! ( Hier gibt es grade auch ein bisschen "Sunnesching"...) Klare Luft scheint ihr zu haben und Schneegeruch? Spannend!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Fein, eine gute Wahl, das Himmelsblau im November... Hier ist es nämlich grau, grau, grau...Was ist das eigentlich für ein Rasen, der offenbar kaum an saftigem Grün verliert...?

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Weise habe ich dieses Jahr auch im Herbst die Beobachtung gemacht, dass der Rasen immer grüner wurde...fast wie im Frühling...Lag es am Wetter? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Alles so schön klar. Ich würde da nie auf November tippen. Schaut irgendwie nach Frühling aus...

    AntwortenLöschen
  5. Immerhin einen blauen Novemberhimmel kannst du vorweisen. So etwas hebt die Stimmung ungemein. Ich bin ja mal gespannt, ob sich dort in einem Monat Schnee und Eis ein Stelldichein geben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns ist es leider auch eher grau ... Schön wenn dann doch mal irgendwo ein Lichtblick ist .
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. ja einen neuen blick wird es geben ;) ja dein rasen leuchtet nach wie vor! liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  8. Für "wildeste Wiese" ist der Rasen das Jahr über ja reichlich kurz gehalten ;-)... Aber Grün und Blau tut dem gerade mal wieder arg grauen Novemberblicken zur Abwechslung sehr gut... So recht beschweren kann ich mich gar nicht, es gibt hier noch immer viel Laub an manchen Bäumen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab auch arg geschimpft über wöchentliches sommerliches 4mm wiese"ausreißen" (anders kann man die mähgewohnheiten hier kaum benennen bei mindestens 20 kmh golfplatztraktor-cartrennen), aber das ist so ein punkt, von dem ich mir fest vorgenommen habe, mich nicht mehr zu ärgern bzw. ärgern zu lassen...

      Löschen
  9. Trüb war er auch bei uns der November und nass-grau dazu, leider. Aber wie bei Euch gab und hier und da auch mal Lichtblicke, in denen man den Herbst dann nochmals genießen konnte :-)
    Wie lustig, das Stück grüne Wiese leuchtet fast durchweg in allen Monaten gleich üppig.

    Liebe Grüße,

    Sabine

    PS Ich habe Dich nicht vergessen, liebe Dania! Aber irgendwie geht es hier gerade mal wieder turbolent zu. Wenn die Fragen sehr eilig sind, ruf einfach an und mach Dich bemerkbar :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann kaum fassen, dass nur mehr ein Blick zum vollständigen 12er fehlt. Wohin ist das Jahr verschwunden? Der Blick auf Eure wilde Wiese ist aber wirklich eigenartig. Über all die Monate keine merkliche Veränderung. So einen Golfplatztraktor sieht man Gott sei Dank auch nicht.
    Viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Den ein oder anderen Sonnenstrahl gab es hier auch, gefühlt war er aber nur grau, der November...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  12. ich bin schon gespannt, ob sich das dezemberbild wieder mehr in richtung des jännerbildes bewegt — wünschenswert wärs allemal.
    herzliche, diesunddasundjeneserledigenmüssengrüße (aber dann kommt endlich eine mail-antwort, ich hab mich so gefreut, danke)!

    AntwortenLöschen
  13. Ja Du... das hab ich auch gedacht... "Hä? Der 20.te war doch erst?"

    Wahnsinn wie die Zeit vergeht und schade, daß der 12-Tel-Blick sich dem Ende neigt.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  14. 11 schöne anblicke….der kleine rote ball ist ein grosser farbflecks im ganzen…
    freue mich auf nummer 12! liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  15. Toll, noch so schön grün und strahlender Himmel....November zum Aushalten;-)
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja - schön, dass wir uns wiedergefunden haben - ich erinnere mich an Deinen wunderschönen Header!!! Der Blick kann so schön schweifen in Deinem Motiv...Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  17. wie die zeit vergeht! und wie wundervoll es sich aneinanderreiht!
    mein 12tel Blick leidet leider etwas unter unserem hin-und-her dieses jahr;)
    lg! sarah

    AntwortenLöschen
  18. Ja, ist doch gar nicht so schlecht für November oder? Ein Monat in dem ich besonders jeden Sonnenstrahl persönlich begrüsse.
    Yumis Fell is extrem dick, ob das ein Zeichnen für einen harten Winter ist und Schnee zu Weihnachten? Wenigstens Schnee zu Weihnachten, dass will ich auch!
    Liebe Grüße
    Barbara Bee

    AntwortenLöschen
  19. Du hattest schon Schnee? Wow. Der fehlt hier noch. Leider. Er wird schon sehnsüchtig erwartet.

    Vielen liebe Dank nochmal für das tolle Gericht. Ich habe mich mal an deinem empfohlenen Reisrisotto gemacht. Hat super geklappt. Obwohl die Suche nach dem Kürbis nicht einfach war. :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Dania,
    so schön! So ein paar Sonnenstrahlen würden hier auch gut tun:-) Ja, auch deine Bäume werden kahler, aber die Wiese ist noch grün. Ich bin schon sehr gespannt auf dein Dezemberbild. Vielleicht wirklich mit Schnee, schön wärs. Dank dir für das Risotto-Rezept! Wir hier bald mal getestet.
    Alles Liebe dir! Herzlichst,
    Gina

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!