Mittwoch, 8. Januar 2014

101 Monster für Helene #1


es ist soweit. heute kommt das erste 101 MONSTER Wegsperrbuch zur versteigerung zugunsten Helenes Helfer e.V.

zum büchlein
das büchlein ist 104 seiten stark, auf gelblichem munkenpapier gedruckt befinden sich darin 91 wirbelwindgezeichnete monster. 10 seiten sind für deine eigenen monster reserviert. die buchdeckel sind aus doppeltem munken designkarton, die monster also stabil weggesperrt. der buchrücken zeigt die offene fadenbindung in akzentuiertem pink. das büchlein hat die handliche größe von A6. (;
(mehr bilder findet ihr hier)


Helenes Helfer e.V.
informationen zu Helenes Helfer e.V. findet ihr hier und hier.


mehr über die 101Monsteraktion
findet ihr hier.


die spielregeln

der reinerlös der versteigerung ergeht an Helenes Helfer e.V. und ergibt sich aus dem höchstgebot abzüglich der versandkosten und 1 euro für wirbelwinds bibliothekskasse und wird nach zahlungseingang auf unserem konto von uns an Helenes Helfer e.V. weitergeleitet. den jeweiligen spendeneinzahlungsbeleg werden wir hier transparenzhalber posten.

eure gebote könnt ihr per kommentar unter diesem post ab heute bis einschließlich dienstag 20 uhr abgeben, sofern ihr über 18 jahre alt seid oder aber die schriftliche erlaubnis eurer eltern habt und in der EU wohnt. anonyme mitbieter hinterlassen bitte einen eindeutigen namen und eine gültige emailadresse. wer lieber anonym mitbieten will, gibt dies bitte im kommentar an, das kommentar wird dann nicht veröffentlicht. mitbieten kann man außerdem auch auf facebook mittels kommentar.
die abgegebenen gebote sind verbindlich.
das tageshöchstgebot poste ich jeden tag um ca. 8 uhr in diesem post. das bis dienstag abend 20 uhr abgegebene höchstgebot bekommt den zuschlag. die, der höchstbietende wird von mir per email kontaktiert, um versand und spendenzahlung abzuwickeln, und hier in diesem post am mittwoch in der früh bekanntgegeben (sofern gewünscht).

los geht's - hiermit eröffne ich die versteigerung des ersten 101 Monster Wegsperrbuches

der ausrufungspreis beträgt 10 euro.

ich bitte um eure gebote im dienste der guten sache...


donnerstag, 9.1., 8 uhr: das aktuelle höchstgebot liegt bei 35 €. 35 € sind geboten. wer bietet mehr?

freitag, 10.1., 8 uhr 35: das derzeitige höchstgebot liegt bei 40 €.
freitag, 10.1., 11 uhr: neues höchstgebot: 80 €.

80 € zum ersten, zum zweiten und zum...dritten!
das erste von fünf monsterbüchlein geht somit an petra von limeslounge. herzlichen dank! 

ebenfalls danke an alle anderen fleißigen mitbieterinnen!


damit ist die erste versteigerungsrunde geschlossen. morgen dienstag, 15.1. geht's weiter mit runde 2.

Kommentare:

  1. das derzeitige höchstgebot liegt bei 22,22 € (https://www.facebook.com/101monsterfuerhelene)

    AntwortenLöschen
  2. neues höchstgebot: 24,42 € (https://www.facebook.com/101monsterfuerhelene)! weiter so - wer bietet mehr, es ist für eine gute sache!

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Euch ja alle gern, aber ich biete jetzt trotzdem mal mehr: 35,-€
    Liebe Dania, toitoitoi mit dieser tollen Idee!
    Mein Hilfsprojekt habe ich gestern total spontan gepostet :-)
    Das ist sicherlich noch ausbaufähig und ich bin mir ehrlich gesagt (und wahrscheinlich zum Glück) nicht bewusst, was da noch auf mich zukommt. Ein Gemeinschaftsprojekt, aus vielen verschiedenen Granny Squares möchte ich eine Decke zusammenhäkeln, die dann versteigert werden kann. Mal sehen, ob`s was wird.
    Zurück in Deutschland werde ich versuchen, auch einen Button zukreieren, der dann verlinkt werden kann, aber dazu fehlt mir noch jegliches know-how.
    Bis bald wieder, liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Petra, für die gute Sache lege ich jetzt noch was drauf: 40 €!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. wow! danke, liebe petra! ich erlaube mir, dein kommentar von hier an dieser stelle noch einmal einzufügen:
    "Hallo Dania
    zu meinem letzten Geburtstag hatte ich um Geld für einen guten Zweck gebeten, und seither überlege ich, wohin ich dieses spenden soll, nachdem meine eigene Idee, einen solchen Verein zu gründen, vorerst nicht umgesetzt werden kann. Die Satzung liegt ausgearbeitet vor, wer weiß, ob ich eines Tages darauf zurückkomme. Wir hatten im Bekanntenkreis ein Mädchen, das kurzfristig zu einer komplizierten HerzOP nach Amerika musste, und Spenden dafür wurden ohne Lobby gesammelt, so dass leider keine Spendenquittungen ausgestellt werden konnten - ansonsten wäre vielleicht noch mehr zusammengekommen.
    Deine Aktion finde ich so gut, daher biete ich jetzt eine Reittherapie-Stunde, das heißt 80,- Euro plus Porto, bevor der nächste Geburtstag bald schon wieder ansteht :-)
    Ganz liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg wünsch ich Dir und Wirbelwind und Helenes Helfern
    Petra"

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!