Freitag, 3. Januar 2014

herzensangelegenheit...

...so hat es katja bezeichnet und hatte damit fast zeitgleich eine ähnliche idee wie wir, nämlich ein kunstprojekt, mit dem geholfen wird. hier hat sie ihr jahresprojekt der 7 freiheitssegler so schön beschrieben, dass es mir schwerfällt, andere worte für unser buchprojekt zu finden.

auch ich habe das unbeschreibliche glück, ein gesundes kind zu haben, eines, das ein wahrer wirbelwind sein kann und gleichzeitig ein so herzensguter kerl voller spannender ideen im kopf. das mit ganz alltäglichen kinderängsten zu kämpfen hat, denen mithilfe der eltern humorvoll und manchmal auch kreativ begegnet werden kann und die sich dann meist leicht auflösen lassen.
nicht allen kinderängsten und kindersorgen kann man so herr werden. es gibt kinder, denen ganz andere dinge angst machen, denen es nicht vergönnt ist, im wirbelwindtempo über wiesen und durch wälder zu laufen und einfach unbeschwert kind sein zu dürfen.

Helenes Helfer e.V., die wir über einen post von okka kennengelernt haben, sind menschen, die sich den nicht alltäglichen problemen von kindern und deren eltern stellen. "Der Verein unterstützt Kinder und ihre Eltern da finanziell, wo die Möglichkeiten fehlen und hilft damit den Familien, ein kleines Stück Ballast abzuwerfen. Sich zu freuen und Luft zu holen." (nina, die ebenfalls über Helenes Helfer berichtet hat)

als der wirbelwind vor weihnachten mit einem riesenstapel monsterzeichnungen ankam und mich fragte, ob wir daraus ein buch machen könnten, war die idee geboren - die idee zum 101 Monster Wegsperrbuch und gleichzeitig die idee, damit Helenes Helfer e.V. unterstützen zu wollen. hier habe ich es schon einmal angekündigt.


und hier sind sie nun - die kleinen 101 MONSTER Wegsperrbücher für Helenes Helfer e.V.


ein designbuch in der größe A6 mit 104 wirbelwindmonstergefüllten seiten aus gelblichem munkenpapier. die buchdeckel sind doppelt aus munkendesignkarton und machen das buch sehr stabil.


der buchrücken ist offen, wodurch die pinkfarbene fadenheftung sichtbar wird.





ab mittwoch den 8.1.2014 kommen 5 stück unter den hammer...

wenn ihr euch in das kleine büchlein verliebt habt und es unbedingt haben wollt, könnt ihr ab 8.1. jeweils eine woche lang eines ersteigern. der reinerlös ergeht an Helenes Helver e.V.

der ausrufungspreis pro buch beträgt 10 euro.

der reinerlös ergibt sich aus dem höchstgebot abzüglich der versandkosten und 1 euro für wirbelwinds bibliothekskasse und wird nach zahlungseingang auf unserem konto von uns an Helenes Helfer e.V. weitergeleitet. den jeweiligen spendeneinzahlungsbeleg werden wir hier transparenzhalber posten.

eure gebote könnt ihr per kommentar unter dem jeweiligen versteigerungspost ab mittwoch eine woche lang abgeben, sofern ihr über 18 jahre alt seid oder aber die schriftliche erlaubnis eurer eltern habt und in der EU wohnt. anonyme mitbieter hinterlassen bitte einen eindeutigen namen und eine gültige emailadresse. wer lieber anonym mitbieten will, gibt dies bitte im kommentar an, das kommentar wird dann nicht veröffentlicht. mitbieten kann man außerdem auch auf facebook mittels kommentar ab 8.1.
das tageshöchstgebot poste ich jeden abend um 20 uhr. das bis dienstag abend 20 uhr abgegebene höchstgebot bekommt den zuschlag.

helfen könnt ihr, indem ihr die aktion verlinkt. dafür dürft ihr gerne untenstehendes bildchen mitnehmen.


ebenso hilft ein liken und teilen der 101 Monster für Helene fb fanpage.

soweit ist nun das wichtigste gesagt. solltet ihr noch fragen haben, ich beantworte sie gerne.

das erste büchlein wird am 8.1. ab 8 uhr versteigert, der hammer fällt am darauffolgenden dienstag um 20 uhr.

nun hoffe ich, ihr seid alle gut im neuen jahr gelandet! bei mir dauert das immer ein bisschen, bis ich "angekommen" bin. der jahresbeginn ist für mich immer eine zeit des mich (neu) sortierens. daher tauche ich nun wieder in den ferienmodus ab und wünsche euch noch feine tage.  ich hoffe, wir lesen uns zahlreich am 1. 101MonsterWegsperrbuchVersteigerungstag!

Kommentare:

  1. dania! wie hübsch das geworden ist! ich bin auf jeden fall dabei bei der versteigerung!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dania,
    ich finde die Idee und das Buch ganz ganz wunderbar und bin auf jeden Fall auch eine Anwärterin auf eines dieser Werke.
    Sei gedrückt von Nina

    AntwortenLöschen
  3. wie schön und was für ein tolles projekt!
    sarah

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee. Bildchen ist verlinkt .
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dania ! Euer Projekt finde ich ganz wundervoll ! Auch mein Sohn ist ja nicht ganz gesund , er ist mit einem Herzklappenfehler zur Welt gekommen . Es ist zum Glück bei uns aber so dass er doch zum gößten Teil unbeschwert aufwächst ohne all zu großen Einschränkungen . Die Sorgen meinerseits aber bleiben und sind immer irgendwie da , speziell jetzt in der Pupertät .
    Ich werde auf jeden Fall versuchen mitzusteigern !
    Ganz liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so eine wundervolle Idee und die Bücher sind so toll! Ganz lieben Dank für Deine Initiative, wir freuen uns sehr und sind gespannt auf die Versteigerung :). Liebste Grüße, Marisa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dania,

    hach sie sehen ganz bezuckernd aus und ich freu mich sehr auf den 8.1., denn ich wüsste glattweg, wem ich eines schicken würde. Jawoll!
    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee! Ich muss jetzt gleich die Links anklicken und mich noch weiter erkundigen.
    Und bei Dir schneit es Schneesternchen, das sieht so hübsch aus auf Dein Blog! Hier in echt ... keine Schnee, heute sogar Regen! Schade, die Weihnachtszeit ist fast vorbei und diesmal nicht eine Schneeflocke!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. ganz, ganz toll habt ihr beiden das gemacht!
    liebe grüße schickt euch mano

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!