Samstag, 1. März 2014

natursinnen... 9.14°

oben


auf augenhöhe


unten




ganz unten



°gesehen...       dies und blau und die sonne | die ersten bienen und hummeln | waghalsige eichkatzerl

°gerochen...     noch nichts, nase und stirnhöhlen müssen sich erst wieder öffnen

°gefühlt...         müdigkeit, als wäre ich zu früh aus dem winterschlaf geweckt worden | die feuchtkalte erde
                          beim hinsetzen | die warme sonne auf der haut und den kühlen wind im gesicht

°geschmeckt... das erste zartwinzige bärlauchblattspitzerl

°gehört...         den specht |die meisen | ein amselkonzert | des abends ein käuzchen

°gedacht...       zu früh, es ist zu früh


gerade jetzt auf dem tisch...       ein kaffee à la paris und frisch gebackenes roggenbutterbrot | damit runde
                         ich mich märzbegrüßend hier ein, bevors ans nachfeierliche backen jener geht | das
                         reine strahlende himmelsblau schicke ich in diese sammlung.

habt ein gutes wochenende!
  
mein natursinnen°wochenbuch in bildern und worten, nach einer idee von ihr.

Kommentare:

  1. schick mir ein stück des blauen himmels vorbei, denn heute ist es grau hier. doch frühlingsfreude kommt ja beim anblick deiner wunderschönen bilder auf!
    viel freude weiterhin beim vogelkonzert und beim krapfenbacken!
    ganz liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Dania,
    ein wunderschöner Frühlingstag, den Ihr da verbracht habt... die Bärlauchspitzen, die keck aus dem Moos herausragen sind so schön...
    Wünsche Dir und dem Wirbelwind ein schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die spitzen waren anderswo. das aus dem moos ragende sind die blüten vom moos - ja, tatsächlöich, auch das fängt schon zu blühen an!

      Löschen
  3. wie schön die ganzen etagen herunter fotografisch eingefangen..., ja, es ist zu früh..., mal schauen, was das wird mit dem jahreszeitenjahr. gestern abend auf dem parkplatz am bahnhof, gleich an einem kanal mit vielen bäumen, hatte ich auch ein herrliches amselkonzert, als hätten auch sie mit dem winter abgeschlossen... ganz liebe grüße und ruhe genug! ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ist er nicht schön...der Frühling...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dania ! Schön wieder regelmäßig von dir zu lesen ! Deine Bilder bringen mir den Frühling an den Frühstückstisch ! Vor allem das Moooos !!!!
    Sooo schön ! Dir ganz gute Besserung und ein feines Wochenende !
    Liebste Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Und hier schneit es... Danke für diese wunderschönen Frühlingsbilder!
    Herzliche Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  7. Och, die ollen Nebenhöhlen! Ich laboriere auch schon die dritte Woche damit herum, aber so allmählich wirds besser! Ich wünsche dir gute Besserung! Schöne Frühlingsbilder hast du gemacht!
    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein feines Märzhallo Du eingefangen hast - die himmelreckend kecken Märzmoosblüten eifern um die Wette mit den Sonnenwärmstrahlen. Denen geht´s wie mir...
    Lieben Wochenendgruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut deine Bilder tun.... Danke fürs zeigen. Jetzt weiß ich wo der Frühling ist. Hier schneit es. Ich mag auch Frühling...
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  10. such a contrast with the greys and browns of the past months, some color and fresh green, GREEN, lovely !

    AntwortenLöschen
  11. in alle richtungen geschaut! danke für die Impressionen! ein wunderbares wochenende für dich!

    AntwortenLöschen
  12. Elegante Etagenfotos :-) Sehen toll aus und machen Lust auf mehr :-)
    Weiterhin gute Besserung! wünscht Petra

    AntwortenLöschen
  13. moosblüten wie ein junger urwald. gute besserung!

    AntwortenLöschen
  14. Frühling, hier auch schon überall zu sehen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Auf dass die Nase bald wieder Frühling schnuppern kann. Indessen sehen die Augen die allerfeinsten Feinheiten! Sooo schööön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. LIebe Dania,
    habe mich erst mal wieder bei dir durchgelesen... Ich finde deine Geburtstagskarten soooo klasse! Wird es die vielleicht auch mal im Shop geben? Hach und deine Frühfrühlingsbilder sind so sinnlich zauberhaft! Und du hast schon Bärlauch gefunden?
    Liebste Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  17. liebe dania,
    hinsichtlich deiner darf-frage hab ich in meinem blog geantwortet ... und dein allerliebster header passt ja ganz wunderbar zu 'langstrümpfe oder nicht langstrümpfe?' ... ;o)

    hab es schön!

    AntwortenLöschen
  18. just as happy as a child as you presumably are with this beautiful weather in the sky, on the ground, everywhere.....
    the winter slowly easing into spring is such a wonderous event.

    dania, i'm also here to invite you to come and play next weekend, over at mine's.
    cheerio, and enjoy this week...
    n♥

    AntwortenLöschen
  19. Hihi, ich musste lachen - vor 40 Jahren Fliegenpilz und ich dachte, das wäre eher in der Jetztzeit modern.;-)) Sehr lustig! Ich liebe Fliegenpilze schon ziemlich lange, aber vielleicht eben auch, weil sie schon mal IN waren. Ich liebe einfach Retrosachen, besonders aus den 80ern - vielleicht muss deshalb meine Tochter als Fliegenpilzchen gehen.;-))
    Du hast wieder so schön gezeichnet in der letzten Zeit - ich liebe die Bären!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  20. Deine Frühlingsetagen sind wunderbar!-
    Danke für deine lieben Zeilen heute - mir geht es trotz allem gut, denn ich spüre die ganze Fülle des Daseins, auch in deinen Bildern...
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Passend zum erwachenden Frühling ein neuer Header - sehr schön, liebe Dania! Ebenso wie deine rundum gelungenen Frühlingsbilder. Da möchte man gleich raus und etwas Frühlingssonne tanken...
    Sonnige Dienstagsgrüße in Deine Richtung,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Oje, liebe Dania, bist Du schon wieder oder noch immer verkühlt? Hoffentlich kommt Dein Immunsystem durch die ersten Frühlingsboten wieder voll auf Touren. Ich bin jedenfalls ganz gerührt beim Blick auf Deine Moospolster. Damit machst Du mir eine riesige Freude – ich liebe sie und die Fotos sind – allesamt – einfach umwerfend.
    Herzliche Grüße zu Dir und gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  23. Die Moosbilder sind so schön - zart und filigran, wie tanzende Elfen auf einer Wiese...
    Dein neues Blogoutfit gefällt mir auch sehr.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!