Dienstag, 12. August 2014

sommer°reise {1}


dolce far niente...



Kommentare:

  1. Wasser, Strand und ganz viel Ruhe - mehr braucht´s nicht.
    Sehr schön.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön. Ach, ich merke, wie ich zusehends in den Urlaubsmodus abrutsche. Die Schulferien leisten ganze Arbeit. Noch 11 Tage...
    Liebe Grüße, martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön! Grüßt mir die geliebte Stadt & genießt die Schönheiten des Meeres!
    Herzlichst aus dem sturmumtosten Norden!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh! So eine Bilderpracht! Viel Vergnügen!

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderbar! Genießt es in vollen Zügen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Sieht perfekt aus!
    Liebe Gruesse und habt noch eine schoene Zeit!

    AntwortenLöschen
  7. Was kann schon schiefgehen, mit so einem fröhlichen Wirbelwindigem Reisgefährten. Ganz viel Freude und Erholung Euch!!
    Herzliche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. So wohltuende Urlaubsfotos - genau so muss Urlaub sein, liebe Dania!
    Einen Schwung an herrlichem Ferienwetter und gute Erholung schickt Euch,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich! Dieses Farbenspiel! Und der Puppenjunge immer dabei:-)
    Ganz liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  10. In so wenigern Bildern die Ferienstimmung so komplett zu transportieren ist eine wirkliche Kunst. Ganz tolle Bilder. Vor allem gefällt mit das gold-rote Licht auf der Wasseroberfläche. Gespiegelte Palazzos?
    Das Meer mag ich auch sehr, allerdings eher im Winter, wenn es wild ist, sich aufbäumt und die Strände leer sind. Dann am Wassersaum entlanglaufen, sich so richtig durchpusten lassen, das ist für mich fast genausoschön wie die Berge. Die Gluthitze im Sommer am Strand, die ist nicht meins.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Stimmungen hast Du in deinen Bilder!

    Liebe Grüße Andy

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!