Samstag, 22. November 2014

mono°print {november}








November°Tage 1, 10, 11, 12, 13, 17, 18

insgesamt 19 monoprints sind bis jetzt im november entstanden. meine erste serie.
eine auswahl daraus seht ihr oben. die fertigen bilder haben eine größe von 50 x 70 cm inklusive passepartout und können frei oder gerahmt aufgehängt werden.

was ich damit plane? eine mehr oder weniger spontane kleine einzelausstellung. nur der schlichte raum für die °pop up exhibition° muss noch gefunden werden...


{edit: die drucke selbst haben in etwa eine größe von 22 x 25 cm. vom gefühl her brauchen sie viel weiß um sich und so habe ich das hauchdünne japanische papier auf ein 30 x 40 cm großes naturfarbenes aquarellpapier kaschiert, auf dem wiederum ein (in den fotos noch fehlendes) 50 x 70 großes naturweißes passepartout liegt. so geht die leichtigkeit und teilweise transparenz der drucke nicht verloren, auch wenn sie zwischen anderen bildern an einer wand hängen. das ganze wird noch auf eine 3mm-kaschierplatte aufgebracht - so sind die bilder sowohl freihängend als auch wahlweise gerahmt zu verwenden.}

Kommentare:

  1. Wunderschön deine Drucke, liebe Dania! Dann wünsche ich Dir, das sich der passende Raum schnell finden wird!
    Ein erholsames Wochenende und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ganz zauberhaft sehen deine Drucke aus! Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach dem "schlichten Rahmen" für deine Ausstellung! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. So schön sind sie geworden, besonders das zweite gefällt mir sehr. Und in Wien findet sich ganz bestimmt eine passende Location für die Ausstellung. Schade, dass es so weit weg ist, sonst würd ich auch zu gern kommen und alle Werke anschauen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. die sind ja unglaublich schön geworden!! eins toller als das nächste!
    wie groß ist denn deine druckplatte?? meine sind nämlich nur im (ca) din a 4 format und ich überlege eine noch durchzuschneiden. ich will nämlich morgen mit ersten proben anfangen und bin soo gespannt, wie es wird.
    ich drück die daumen für einen wunderschönen ausstellungsraum!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Wie produktiv! Wie schön! Ich frage mich auch, wie du auf DIE Größe kommst mit den Druckplatten....
    Frohes Schaffen weiterhin!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. ein noch recht goldener November! mein Liebling ist Tag 11.
    Toll!
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. Die Drucke sind so schön! Ich drücke dir die Daumen, dass du eine gute Ausstellungsmöglichkeit findest.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön...., "novemberbriefe"... ;-), die nr. 3 mag ich am liebsten..., hach, nun möchte ich auch gleich loslegen..., aber einen tag ruhe nach einer emotional dick gefüllten woche möchte ich mir morgen gönnen. auch ich wünsch' dir einen feinen ausstellungsraum! liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön, liebe dania, insbesondere den zweiten und den letzten mag ich in ihrer zurückgenommenheit sehr.

    AntwortenLöschen
  10. Dem Lob kann ich mich nur anschließen - wunderbar!!!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dania,
    wunderschön sind sie geworden Deine Drucke. Bei mir liegt eine Druckplatte, heute kaufte ich Farbe, morgen will ich mit den ersten Versuchen beginnen. Die Idee die Drucke auf so eine Größe zu bringen ist wunderbar. Danke fürs zeigen und auch für die guten Gedanken zum Unfall meines Sohnes.
    herzliche Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen
  12. eine beeindruckend schöne Reihe!
    Morgen kaufe ich Gelantine.
    .Lieben Gruß von Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön zarte Walddrucke, sehen fast aus wie geschöpftes Papier. Toll, dass du auf so zartem Papier gedruckt hast. Meine ersten Versuche sind auf schönem festen Druckpapier, aber biegen sich total, Wünsche eine wunderbare Ausstellung und sende liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!