Samstag, 31. Januar 2015

januar°lichtblicke {5}

...aus (m)einem wilden garten und rundherum...


° noch mehr perlenfunde


° frühblüher entdeckt unter den kastanienbäumen am wassergraben (schon letzte woche, inzwischen ist
  zweimal schnee gefallen, die temperaturen wechseln sich ab mit frühlingshaft mild und eisigkalt)


° noch ein frühblüher im rundbeet der hausherrin. (mano meinte, es könnte eine rote christ/schneerose sein)


° fragile schönheiten beim nachbarn...




° immer mehr verfallendes stallgebäude am waldrand...


° ...mit durchblick...


° ...und bunter mauer


° die ersten blattaustriebe des schwarzen holunders


° immer wieder fasziniert von der unterschiedlichen gestalt des wilden efeus...


° ...und der widerstandskraft der bäume, die er erklettert. hier ein bergahorn, der wegen der
   abblätternden rinde auch scheinplatane genannt wird...


° ...und einigen misteln als wirt dient


° von den krähen fallengelassene leerhülsen


° beeindruckender sturmabwurf, der wohl so manchem tier als unterschlupf gedient hat


° nachbars hunde-, fuchs- und habichtgeplagte hühner


° trotz heute eisiger temperaturen feierten die enten am wassergraben ein sonnenfest

° eine woche ferien liegt vor uns. leider beginnt sie mit wirbelwindischer heiserkeit und bellen im hals.
  schwarzrettichsirup und thymianhonig sollen abhilfe schaffen.


ein feines wochenende wünsche ich euch! und ghislana, patin und vorbild für wilde gartenposts, und allen anderen, die ebenfalls ferien haben, wünsche ich erholsame ebensolche!


Kommentare:

  1. Liebe Dania!
    Schneeglöckchen, wie schön - hier liegt noch alles in tiefem Winterschlaf. Und ein weißer Wintermantel hält alles noch warm, was da blühen könnte :-)
    Liebe Grüße, gute Besserung und erholsame Ferien für Euch,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den schönen Spaziergang! Über's Efeu hab ich die Tage auch sinniert. Und überhaupt, diese Immergrünen. Einfach immer grün.
    Herzlich!

    AntwortenLöschen
  3. Feine Bilder zeigst du da! Dem Wirbelwind wünsche ich gute Besserung und gute Erholung! Dir noch ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Dann dem Wirbelwind und euch alles Gute, dass die Ferien zum Luftholen genutzt werden können!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Den Blick für das Schöne und Besondere zu schärfen, das ist so wichtig und tut so gut.
    Dem bellenden Wirbelwindkind allerbeste Genesungswünsche!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. hach, jedes "wilde" foto ist ein genuss und zeigt die schönheit der wilden pflanzen so gut..., liebe dania, ich freue mich sehr (und hoffe du vergisst das verlinken nicht...) ;-) - dem wirbelwind gute besserung! ferien sollte man ja nicht im bett verbringen müssen. eine schöne zeit und liebe grüße - ghislana

    AntwortenLöschen
  7. nein! da blüht und knospt es! und bei uns fiel vorgestern der erste schnee ...
    genießt die ferien! und ganz schnelle besserung an den wirbelwind!

    AntwortenLöschen
  8. geheimnis- und erwartungsvoll!
    liebe Grüße und schöne Ferien (bei uns sinds noch zwei Wochen hin…)

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Bilder! Ich muss dann raus! Endlich mal Sonne!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Geniesst die Ferien! Hoffentlich ist der kleine Held bald wieder gesund. Das ist gar nicht schön, wenn das Schulkind in den Ferien krank wird :-(
    Deine Bilder sind wunderschön. Ich hab sie mir ganz lange angeschaut. Langsam kommt auch bei mir die Sehnsucht nach dem Frühling ....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Einblicke....du hast schon Schneeglöckchen gefunden?
    Hier ist alles unter einer Schneedecke versteckt, vielleicht kommen sie ja bald.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Deine Fotos gehören für mich zu den schönsten. So stimmungsvoll. Keine Abbildungen, sondern Geschichten.
    Ganz liebe Grüße zu Dir, liebe Dania!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dania,
    wunderschöne Aufnahmen! Ich hoffe ihr könnt eure Ferien genießen und dem Wirbelwind geht's wieder gut.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Dania,
    wunderschöne Aufnahmen! Ich hoffe ihr könnt eure Ferien genießen und dem Wirbelwind geht's wieder gut.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. ich bin gern mit dir durch die natur gewandert! so viele spannende einblicke in alte gemäuer, baumhöhlen und walnusskerne ;-)!
    ich wünsche dem wirbelwind gute besserung, damit ihr die ferien wunderbar verbringen könnt!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!