Mittwoch, 15. Juli 2015

ferien°lichtblicke {1}


° das erste schuljahr ging zu ende... fazit: große umgewöhnung, nicht nur für den wirbelwind, mit auf und abs,
   begeisterung und durchhängern, aber immerhin, es gab kaum tage, an denen er nicht hin wollte.

° begrüßt und eingeläutet haben wir die ferien gleich mit einem nachgeholten wilden kindergeburtstag, mit
  wald- und wasserexpedition, die diesmal der gefährte übernommen hat, während ich mit der anderen hälfte
  der gruppe grillspieße und messer geschnitzt und auf heile finger geachtet habe. viele spiele hat es da nicht
  mehr gebraucht für glücklich schmutzige kindergesichter, dafür ein lagerfeuer in der sandgrube (welch glück,
  dass nach bodenarbeiten der ursprüngliche sandkastenrand nicht mehr zu retten war) und zwei zelte für
  verbliebene sechs kleine übernachtungsabenteurerInnen. nach glühwürmchensuch- und
  sternderlschaukurzernacht und ausgiebigem frühstück haben wir das fest mit schwimmen und toben im
  wassergraben und einer großen wasserbombenschlacht am nächsten vormittag ausklingen lassen. schön
  war's!


° traurige nachrichten aus der bloggerwelt haben in uns das bedürfnis nach gemeinsamer traumfängerbastelei
  noch stärker aufleben lassen. nun ist er unterwegs. wenn irgendwann zeit ist, zeig ich euch, wie wir unsere
  traumfänger aus naturmaterialien machen. nebenbei entstanden im gemeinsamen draußensein aus einem
  gefundenen lindenast meine zwei waldgefährten, die in meinen rucksack wandern und mich von nun an
  begleiten werden in den wald. manchmal braucht man eine weise eule an seiner seite, um das leben zu
  begreifen...

° wir machen hier weiter im langsammodus. im das gemeinsamsein dankbar genießen.

° habt eine feine sommerzeit!

Kommentare:

  1. das war bestimmt eine schöne feierei. sowas hätte ich mir als kind auch gewünscht! :)

    deine figuren sind toll geworden!

    genieß deine freie sommerzeit! VG doro

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie schön! Barfuß am Wasser, Zelten und Sternegucken und Feuer!!! Ein wonnig sommeriger Kindergeburtstag!
    Ich wünsche Euch eine wunderbare, gedehnte Zeit.
    Herzlichst
    Lisa
    PS das Füchschen ist allerliebst! und die Eule sehr sehr weise....

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, liebe Dania, vermutlich werden die Kinder von diesem Geburtstag auch als Erwachsene noch schwärmen. So viele tolle Sachen, die "normale" Kinder heute gar nicht mehr erleben (dürfen)..., Expedition, Schnitzen, Sterne gucken, Lagerfeuer... Deine fein geschnitzten Tierchen hielte ich gern mal in der Hand... Und auf die Traumfänger freue ich mich auch. Heute ist auch hier der letzte Schultag und ich durfte gestern noch mal eine schöne Stunde draußen erleben, mit einer Minigruppe Jungs. Da ich mittwochs keinen Unterricht habe, steht nur noch der Ausklang mit den Lehrern in einem netten Restaurant aus... So langsam komme auch ich in den Ferienmodus und freue mich auf die Zeit mit den Enkeln. Habt eine gute Zeit und liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dania,
    es braucht eben seine Zeit, bis alles und alle sich in neuen Situationen einfinden. Aber es wird besser werden - von Jahr zu Jahr. Bis dahin dürfen wir sie liebevoll begleiten. Eure Feier ist genau nach meinem Geschmack. Schöner kann man Kinderfeste kaum ausrichten. Und deine Figuren sind ein Traum!
    Bis wir uns wieder lesen, habt eine gute Zeit zusammen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. so wunderschön habt ihr sie begrüßt die ferien – wie direkt aus dem kindersommerparadies entschlüpft.
    schnitzgedanken melden sich in letzter zeit auch immer lauter in meinem hinterkopf. so fein, was du machst.

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt nach einem großartrigen, wundervollen Kindergeburtstag, an dem ich gerne als Gast teilgenommen hätte. :-)
    Und wer würde nicht gerne, behütet von diesen Mauern und der großen Hecke, eine Nacht unter dem Sternenzelt verbringen und mit den kleinen Begleitern im Rucksack den Wald durchstreifen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dania,
    so ein toller Start in die Ferien, da waren der Wirbelwind und seine Gäste sicherlich im Glück.
    Deine Schnitzereien sind wunderschön.
    Ich wünsche euch erholsame Ferien.
    Ganz liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wunderbarer Kindersommerspaß! Bei uns ist der Aufenthalt im Wald immer mit der Wehrhaftigkeit gegen die Mückenplage verbunden. Aber da müssen wir durch...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dania,
    genießt den Sommer... ich wünsche Euch eine schöne Zeit...
    herzliche Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht nach ganz viel Draußenzeit aus...wie schön! Dir und deiner Familie auch noch einen wunderbaren Sommer und eine schöne Ferienzeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, so ein feiner Ferienanfang ... Du bist so eins mit Dir, mit Euch .... ich wünsch Dir, dass es so bleibt
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

herzlichen dank für deine zeit und deine worte!